Mercurius Preis

Der Kölner Verkehrsverein zeichnet aus.

Ein Signal setzte der KVV vor Jahren mit der Einrichtung des Mercurius-Preises zur Förderung des Tourismus in der Stadt. Mit der Verleihung des Mercurius Preises werden Leistungen gewürdigt, die das Touristenaufkommen und das Image der Stadt positiv beeinflussen.

Gemeinsam mit der Köln Tourismus GmbH verleiht der Kölner Verkehrsverein den Mercurius Preis zur Förderung des Tourismus und der Gästebetreuung in Köln. Diese Auszeichnung wird verdienten Institutionen und Einzelpersonen für vorbildliches Handeln verliehen.

Es werden zwei Preise vergeben:

A) Institutionen: Preis für die Förderung des Tourismus in Köln Der Preisträger zeichnet sich aus durch besondere Leistungen, die den häufigen Besuch von Gästen in Köln fördern. Die Aktivitäten des Preisträgers sollen nachhaltig angelegt und zur Imageförderung für Köln beitragen.

B) Preis für Kölns freundlichsten Gästebetreuer: Der Preisträger sollte eine natürliche Person sein. Wird vergeben an Personen, die sich in besonderer Weise mit Freundlichkeit, Servicebereitschaft und persönlichem Engagement im Umgang mit Besuchern der Stadt auszeichnen.

Auftreten und Wirken des Empfängers sollte
- über eine längere Zeitphase dauern,
- einer größeren Personenzahl bekannt sein und
- möglichst einer „originellen Figur“ entsprechen.

Bisherige Preisträger

Förderung des Tourismus in Köln

2016 Duftmuseum des Parfumunternehmens Johann Maria Farina
2012 Festkomitee des Kölner Karnevals von 1823 e.V.
2011 lit.Cologne
2010 Kölner Schokoladenmuseum
2009 Mercure-Hotel Severinshof und Kiosk-Neubau am Dom
2008 Kölner Messe
2007 Musical „We Will Rock You“
2006 Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG
2005 Leuchtendes Rheinpanorama e.V.

Kölns freundlichste Gästebetreuer

2016 Kölner Seilbahn
2012 Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner
2011 Herbert Labusga - Bildhauer & Maler
2010 Zhou Meng - Ehrenamtliches Engagement
2008 Eduardo Otero, Wagenmeister Hotel Excelsior Ernst
2007 Karl Heinz Hemmersbach, Taxi Nr. 434
2006 Frau Hannemarie Valder, Stadtführerin (Auszeichnung für ihr Lebenswerk)
2005 Die Kölner WJT-Gastgeber / priv. Herbergseltern, die 91.000 Gäste betreuten stellvertretend: Ehepaar Doppelgatz + Hans-Jürgen Heib