Mitglied werden

Der Kölner Verkehrsverein lebt ein aktives Vereinsleben.
Hierzu zählen unter anderem der traditionelle Neujahrsempfang, viele Informationsveranstaltungen und die jährliche Mitgliederversammlung mit einem aktuellen öffentlichen Teil.

Wer macht mit im Kölner Verkehrsverein?
Rund 250 Mitglieder hat der Kölner Verkehrsverein – aus allen Bereichen des Lebens. Ob Hotelier, Rechtsanwalt, Gastronom, Kaufmann, Student oder Architekt. Hinzu kommen städtische und stadtnahe Institutionen sowie Firmen, welche die Ziele des Kölner Verkehrsvereins unterstützen. Sie alle setzen sich zum Wohl der Stadt Köln und ihrer Bürger ein.

Was hat der Kölner Verkehrsverein bisher erreicht?
Text zu bisherigen Projekten:  Erhalt Reiterdenkmal, Via Culturalis, Mercurius Preis, Saure Zitrone.

Wie wird man Mitglied im Kölner Verkehrsverein?
Es gibt nicht wenige Kölner, denen ihre Stadt am Herzen liegt. Doch viele wissen nicht, an wen sie sich mit ihrem Wunsch nach persönlichem Engagement wenden sollen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf über Brief, Mail, telefonisch oder am besten persönlich. Die Geschäftsstelle ist wochentags von 9.00 bis 17.00 Uhr besetzt.

Für Privatpersonen liegt der Mindestbetrag bei 90 €,
für Unternehmen bei 190 € im Jahr.

Beitrittserklärung (pdf)